Lerne.Lieber.Leichter!-Workshops

Mehr Spaß beim Lernen, weniger Stress im Familienalltag!

Lernen will gelernt sein!

 

In der Schule lernen Kinder viel. Manches ist so interessant, dass es gar nicht mehr geübt werden muss. Einiges jedoch ist weniger spannend und das erfordert ein Wiederholen zuhause. Selten lernen die Kinder, WIE sie am besten lernen, so dass es wirklich schnell im Gedächtnis landet und dort abrufbereit ist.

 

Schulerfolg - das ist von der Lernforschung ausreichend bestätigt - hat nur am Rande mit Intelligenz zu tun. Entscheidend ist viel mehr das "Drumherum".

 

Ein Kind, das eingebettet in ein liebevolles Umfeld Erfahrungen sammeln kann, seine Talente entwickeln darf, das Wertschätzung erfährt, aber auch Grenzen, ist in der Lage, seinen Schulalltag gut zu meistern.

 

Ein Kind, das frühzeitig das Lernen und Schritt für Schritt Lernorganisation erlernt, ist bereit, Verantwortung für seine Schulsachen, HÜ und was dazu gehört, zu übernehmen. Ziel der beiden Lerne.Lieber.Leichter!-Workshops ist es, Eltern darin zu bestärken, ihr Kind in die Selbstständigkeit zu begleiten.

  

Im Teil 1  Lernen, HÜ & Co.  beschäftigen wir uns  mit Themen wie

  • Lerntypgerecht lernen
  • Lernstrategien und Merktechniken
  • Sei dein Lernmanager!
  • Rechtzeitig mit dem Lernen aufhören!
  • Konzentrationskiller
  • ... 

Im 2. Teil  Selbstvertrauen - das Wundermittel gegen Schulstress! diesmal haben die Kinder frei und die Eltern dürfen lernen ;) - geht es darum:

  • Motivieren ohne Druck und Drama
  • Verborgene Schätze entdecken
  • Jedes Kind ist anders und doch gleich wertvoll
  • Loben - auf die Dosis kommt es an!
  • Hurra ich kann es! - wie wir die Selbstständigkeit des Kindes fördern
  • ...

Meine Töchter, beide erfolgreiche Schülerinnen, haben mir erst unlängst bestätigt, dass diese kleinen Tipps und Tricks der ersten Jahre Lernen für sie zur Selbstverständlichkeit werden ließen.

 

Termine: Zwei Samstage von 9:00 bis 14:00 Uhr, inkl. Unterlagen und Pausensnacks

Kosten: € 140,--. Gerne können Sie auch nur einen Workshop besuchen: € 80,--

VERANSTALTUNGSORT: abwechselnd Bad Vöslau und Felixdorf